Menü
 Seitenmenü

Am 14. November werden die Arbeiten an der Straße zum Leuchtturm von Formentor wieder aufgenommen

Die Fertigstellung des Projekts ist für den 23. Januar 2023 vorgesehen
Palma, 11/11/2022
Verkehr und InfrastrukturSozioökonomische Entwicklung

Die Hafenbehörde der Balearen (APB) wird am 14. November die Arbeiten zur baulichen Sanierung der Erdstützmauer an der Zufahrtsstraße zum Leuchtturm von Formentor wieder aufnehmen. Ab diesem Tag wird in Koordination mit den verschiedenen Behörden der Zugang zum Leuchtturm in Höhe des Parkplatzes am Aussichtspunkt des Cap de Formentor für den gesamten Verkehr und alle nicht an den Arbeiten beteiligten Personen gesperrt. Die Arbeiten sollen voraussichtlich am 23. Januar 2023 abgeschlossen sein.

Am 22. Juni 2022, als die Sanierungsarbeiten teilweise abgeschlossen waren, wurde die Straße aus Gründen des öffentlichen Interesses und zu Beginn der Tourismussaison teilweise geöffnet. Nun wird die Verkleidung der Stützmauer durch eine Trockenmauer vervollständigt, die noch vor dem Sommer errichtet wird.

Demnächst werden Informationstafeln am Kreisverkehr in der Nähe des Parkplatzes des Strandes von Formentor aufgestellt.

 
 

Neueste Nachrichten


  •  
  • Page 1 of 110

Soziale Netzwerke


Kontaktformular


  • Für Beschwerden, Anregungen oder Informationsanfragen klicken Sie bitte diesen Link an

Terminkalender


  • 14/10/2022 - 00:00 to 05/01/2023 - 23:55

    Ausstellung Ports d’un temps (Häfen einer Zeit) gezeigt, die gemeinsam von Fotos Antiguas de Mallorca (FAM) und der APB organisiert wird und im Rahmen der Feierlichkeiten zum 150-jährigen Bestehen

Einloggen


Enter your Ports de Balears username.